Sakramente - Feiern des Glaubens

Was sind Sakramente?

  • Sakramente sind tiefe Begegnungen mit Jesus Christus, Knotenpunkte auf unserem persönlichen Lebensweg und Feste des Glaubens.

Die verschiedenen Sakramente:

  • Feier der Taufe - Wir gehören zu Jesus und seiner Gemeinschaft!
    Taufe mit vorausgehendem Taufgespräch, nach persönlicher Absprache mit dem Seelsorger. Es ist sinnvoll, die Tauffeier in den Gemeinde-Gottesdienst zu integrieren.

  • Feier der Erstkommunion 
    Die Erstkommunion feiern wir im 3. Schuljahr. Neben dem Religionsunterricht in der 3. Klasse sind die Erlebnisnachmittage und die zweimonatliche Wägfiir wichtige Bausteine der Vorbereitung auf die Erstkommunion. Die Erstkommunionkinder gestalten in der Regel nach einem Erlebnisnachmittag den darauffolgenden Sonntagsgottesdienst mit.

  • Feier der Versöhnung - Versöhnt unterwegs!
    • Im 4. Schuljahr
    • Tag der Versöhnung (Bussfeier) - Versöhnt unterwegs!
    • In der Woche vor Weihnachten und Ostern.

  • Feier der Firmung - Gestärkt unterwegs!
    In 2014 haben wir in unserer Pfarrei ein neues Firmkonzept beschlossen. Die Firmung wird nicht mehr im 6. Schuljahr gespendet, sondern erst im 9. Schuljahr. In der 6., 7. und 8. Klasse werden die Jugendlichen zu einem Firmweg mit ausserschulischen Treffen eingeladen. Die intensive Firmvorbereitung in der 9. Klasse wird schwerpunktmässig an drei bis vier Wochenenden stattfinden. Die Jugendlichen sollen mit ihren Gedanken, Ideen, Problemen usw. stärker in die Inhalte der Vorbereitung eingebunden werden. In diesem Jahr werden im Frühling erstmals die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse zu einem Nachmittag eingeladen.
  • Feier der Trauung - Bund der Liebe!
    Für die Vorbereitung des Gottesdienstes melden Sie sich bitte frühzeitig beim Seelsorger.

  • Feier der Krankensalbung - Stärkung in der Krankheit!
    In der Pfarrkirche während der Fastenzeit - bei Ihnen zu Hause nach Vereinbarung mit dem Seelsorger.